Vanillekipferl {In der Weihnachtsbäckerei II}

Vanillekipferl – der Inbegriff der deutschen Weihnachtsplätzchenkultur. Heute mal ohne viele Worte; einfach ein paar Fotos und das Rezept. Zackbum, ich bin dann auch schon wieder in der Küche um etwas neues auszuprobieren!

Galletas de media luna de vainilla – probablemente la receta más típica alemana para galletas navideñas. Hoy sin muchas palabras; sólo unas fotos y la receta.

Vanillekipferl Vanillekipferl

Zutaten:
250 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eigelbe
200 g Butter
125 g gemahlene Mandeln
Puderzucker

Zubereitung:
1. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Eigelbe, Butter und Mandeln hinzugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts gut durchmischen. Anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten.Wenn er klebt für eine Weile kalt stellen.
2. Aus dem Teig bleistiftdicke Rollen formen, in ca 5 cm lange Stücke schneiden und die Enden etwas dünner rollen.
3. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca 10 Minuten backen.
4. Die heißen Vanillekipferl mit gesiebten Puderzucker besteuen.

Vanillekipferl

Galletas de media luna de vainilla

Ingredientes:
250 g de harina
1 pizca de polvos de hornear
125 g de azúcar
1 cucharadita de vainilla
3 yemas de huevo
200 g de mantequilla
125 g de almendras molidas
azúcar flor

Preparación:
1. Mezclar la harina con los polvos de hornear y tamizar en un bol para mezclar. Agregar el azúcar, la vainilla, las yemas de huevo, la mantequilla y las almendras. Envolver en un film transparente y guardar durante una hora en la nevera.
2. Precalentar el horno a 180 ºC. Poner papel vegetal o mantequilla en la bandeja. Cortar la masa en bolitas del tamaño de una avellana, y darles la forma de una media luna y ponerlos en la bandeja.
3. Hornear durante unos 12 min. Hasta que cambien a un color dorado-beige.
4. Aún calientes rebozar la parte superior en el azúcar con vainilla, y dejar enfriar

Advertisements

Über Anni

Anni, 21 Jahre jung. Deutsch-Chilenin auf der Reise durch die große weite Welt, von einer Küche zur nächsten. Ständig auf der Suche nach neuen kreativen Rezepten und den dazugehörigen (Test-)Essern.
Dieser Beitrag wurde unter Liebe geht durch den Magen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s